Hersteller rechnen 2016 mit Umsatzdelle

Kit Wai Chan - Fotolia

"...die Umsätze könnten im einstelligen Bereich – um bis zu 5 Prozent – zurückgehen. Wie bereits in den zurückliegenden Jahren kann dieses Ergebnis für die Zulieferer im NE-Metallguss-Sektor besser ausfallen“, kommentiert Dr. Timo Würz, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Gießereimaschinen.

Nach anhaltend hohem Umsatzniveau mit Wachstum zwischen 2012 und 2013 und Stagnation 2014 hatten die deutschen Gießereimaschinen-Hersteller 2015 einen Umsatzrückgang von 6 Prozent zu verzeichnen. Die Auftragseingänge stagnierten. Im Durchschnitt aller Regionen ergab sich für das letzte Jahr ein Auftragseingangsrückgang von 1 Prozent. Positive Ausnahme war das Nicht-Euro-Ausland 2015 mit 12 Prozent mehr Aufträgen als im Vorjahr. Das Produktionsvolumen lag 2015 entsprechend der Gesamtentwicklung der Branche 5,4 Prozent unter dem Vorjahr. Es wurden Gießereimaschinen mit einem Wert von 1.080 Mio. Euro produziert.

Die vollständige Presseinformation zur Branche Gießereimaschienen finden Sie im Downloadbereich.