Industrie 4.0 im metallurgischen Anlagenbau - Die Zukunft hat begonnen

Shutterstock

Bereits in der zweiten Auflage präsentieren Mitgliedsfirmen des Fachverbands Metallurgy ihre neuesten Innovationen zur digitalen Transformation in der VDMA-Broschüre „Industrie 4.0 im metallurgischen Anlagenbau - Die Zukunft hat begonnen“. Die Broschüre mit über 20 Applikationsbeispielen wurde anlässlich der diesjährigen GIFA/METEC/Thermprocess veröffentlicht und zeigt kompakt auf, wie der metallurgische Maschinen- und Anlagenbau sein Prozesswissen nutzt, um den Übergang von erweiterten Automatisierungsleistungen zur flexibel skalierbaren digitalen Produktion möglichst fließend zu gestalten - von der Entwicklung bis zur Fernwartung, von der Visualisierung einzelner Bauteile hin zu Analytics-Angeboten, die neben vorkonfigurierten Lösungen dem Betreiber zusätzlich eine große Auswahl an intelligenten Werkzeugen zur eigenen agilen Qualitätssteuerung liefern.